Hier sind unsere Beiträge zu finden, die sich mit Themen aus Köln beschäftigen.



Köln - 29.03.2022 (af)

Kritik am neuen Logo der Stadt Köln nimmt zu - Der Dom ist Köln!

Foto: Anja Fiedler

In einer Pressemitteilung teilte die Stadt Köln am 28.03.2022 mit, dass ein neuer Marketingauftritt startet und ab Sommer 2022 nach und nach sichtbar werden soll. Dazu gehört u. a. auch ein neues Stadt-Logo. Doch die Kritik am Logo, auch von prominenten Persönlichkeiten, nimmt zu, weil ein entscheidender Teil fehlt - der Kölner Dom. Hier weiterlesen!


 


Symbolfoto: pexels.com

Köln/Naturschutzgebiet Chorbusch - 28.03.2022 (Redaktion)
Pulheim-Report informiert - Wolf im Chorbusch unterwegs?
In den sozialen Medien wurde in letzter Zeit über einen Jungwolf im Chorbusch berichtet, der einem Reiter dort begegnet sein soll. Pulheim-Report hat bei den zuständigen Stellen nachgefragt. Hier weiterlesen!





Köln - 11.12.2021

Weihnachten nach der Flut –  Spendenlauf am Claudia Agrippina Privatgymnasium Köln ermöglicht Weihnachtsgeschenke für Flutopfer

Foto: Claudia Agrippina Privatgymnasium Köln - Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung

Weihnachten steht vor der Tür, Geschenke werden besorgt, Wohnungen und Häuser werden festlich geschmückt und man freut sich auf schöne Weihnachtstage im Kreise seiner Lieben. So ist bei vielen der normale Ablauf. Wie aber feiert man Weihnachten nach der Flut? Hier weiterlesen!

 










Köln - 06.11.2021

Foto: Jürgen Hermann Krause - mit freundlicher Genehmigung von Krawumm

11  Monate, 11 Songs, 11-mal "KRAWUMM!" - Band "Krawumm" veröffentlicht 11 neue Musiksingles in 11 Monaten

Die Karnevalssession beginnt traditionell am 11.11. um 11 Uhr 11. Passend zur jecken Zahl 11 präsentiert die kölsche Band "Krawumm" gemeinsam mit dem Label "SpektaColonia" eine Veröffentlichungsreihe von Musiksingles im Monatsrhythmus: 11 neue Songs in 11 Monaten. Hier weiterlesen!

 






Köln - 18.10.2021

Foto: Rolf Schlosser/Kölner Zoo - mit freundlicher Genehmigung

Mach et jot, Nils! - Flusspferdbulle aus dem Kölner Zoo lebt nun in Odessa

Einer der Publikumslieblinge des Kölner Zoos, Flusspferdbulle „Nils“, ist in den Zoo von Odessa umgezogen. Die Flusspferde „Jenny“, „Albert“ und „Afro“ werden aber weiter im Kölner Zoo zu sehen sein. Nils kam Mitte Mai 2019 im Hippodom zur Welt. In der Ukraine soll er sich nun sukzessive an seine neue Umgebung gewöhnen und dort heimisch werden. Hier weiterlesen!





Köln - 01.10.2021

Das Faultier fühlt sich in seinem Dschungel wohl. (Foto: Anja Fiedler)

Wilder Dschungel mitten im Großstadtdschungel -  "Arnulf-und-Elizabeth-Reichert-Haus" im Kölner Zoo eröffnet

Nach 28 Monaten Bauzeit war es endlich soweit. Am 30.09.2021 wurde das aufwendig kernsanierte "Arnulf-und-Elizabeth-Reichert-Haus", früher "Historisches Südamerikahaus" genannt, im Kölner Zoo eröffnet. Hier weiterlesen!






Köln - Juni 2021

 

Die Gänse ließen sich auch von Passanten nicht stören. (Foto C. Fiedler - mit freundlicher Genehmigung)

Kanadagänse auf Shoppingtour in Köln - ENTlich wieder shoppen!

Nicht nur Menschen freuen sich, dass man in der Kölner City und anderswo wieder ausgiebig shoppen kann. Einige Kanadagänse waren heute in Köln ganz entspannt auf dem Kaiser-Wilhelm-Ring unterwegs. Hier weiterlesen!





Köln - 09.06.2020

Foto Anja Fiedler

Mediapark Köln - Wer ist so grausam und schießt auf einen Schwan? - In Memoriam an Schwanendame Helena

In Memoriam 😢😢- Ich veröffentliche hier ein schönes Foto aus vergangenen Tagen, das nur noch traurig und auch wütend macht. Hier weiterlesen!



E-Mail
Instagram