Bergheim - 20.08.2021

Herzliche Einladung zur Lesung am 28.08.2021 bei TheraKids e.V. in Bergheim-Büsdorf - Hundegeschichten für den guten Zweck

Nachdem wir bereits im letzten Jahr zwei erfolgreiche Lesungen auf dem Alpakahof Abels in Bergheim hatten und im Juli 2020 und Juli 2021 in der Medio-Lounge Bergheim gelesen haben, geht es im August weiter. Am 28. August 2021 um 15 Uhr sind wir zu Gast bei TheraKids e.V., Windmühlenstr. 25 in Bergheim-Büsdorf und veranstalten dort eine Lesung. Das TheraKids-Team bietet auf seinem Hof erlebnispädagogische Reitstunden an. Kinder und Erwachsene mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen werden dort betreut. Ihnen wird eine Abwechslung und ein Ausgleich zum Alltag sowie Spaß und Spiel in Gruppen in einer angenehmen Atmosphäre geboten.

Bei der Lesung sind die Autorinnen Anja Fiedler und ich sowie der Autor und Herausgeber des Buches Burkhard Thom dabei. Im Lesegepäck haben wir spannende, traurige, heitere und berührende Geschichten rund um das Leben mit den wauzigen Vierbeinern. Wir lesen Hundegeschichten aus den Büchern „Das hat er noch nie gemacht!“ und „Was für ein Hundeleben“ vor, welche im Schwarzbuch Verlag erschienen sind. Alle Autoren verzichten auf eine Vergütung. Die Reinerlöse des Buches gehen an die Tiertafel Rhein-Erft e.V. Auch Prominente haben Hundegeschichten für den guten Zweck zum Buch beigesteuert. Dazu gehören Moderator Stefan Pinnow, Simone Sombecki von „Tiere suchen ein Zuhause“, Kabarettistin Katie Freudenschuss und Henning Krautmacher, der Frontmann der Höhner.

Nach der Lesung können die Bücher erworben und auf Wunsch von den anwesenden Autoren persönlich signiert und gewidmet werden. Jeder Kauf der Bücher hilft der Tiertafel RheinErft e.V. und unterstützt sie bei ihrer Arbeit. Gerade in schwierigen sozialen und finanziellen Situationen ist ein Haustier ein wichtiger Halt für den Menschen. Natürlich muss das Haustier auch ernährt und gepflegt werden, was für Menschen in finanziellen Notlagen schwierig ist. Das Geld für Futter, Tierarztbesuche und Medikamente ist dann oft knapp. Als einziger Ausweg bleibt manchmal sogar nur die Abgabe des Haustiers ins Tierheim. Das möchte die Tiertafel RheinErft e.V. verhindern und unterstützt die Tierbesitzer durch Futterspenden oder die Übernahme von Tierarztkosten.

Im Anschluss an die Lesung bietet das Team von TheraKids noch Kaffee und Kuchen an. Zudem wird es eine Tombola und Ponyreiten geben. Alles ist für den guten Zweck und kommt u. a. Flutopfern zugute. Wer im Vorfeld noch etwas mehr über TheraKids e.V. und deren Arbeit erfahren möchte, sollte am Sonntag, 22.08.2021, um 19:04 Radio Erft einschalten. Dann gibt es in einem Beitrag interessante Einblicke und Informationen zum tollen Engagement des Vereins.

Alle Corona-Vorschriften werden bei der Lesung selbstverständlich eingehalten. Deshalb ist zur Teilnahme an der Veranstaltung auch eines der 3G (Getestet, Genesen oder Geimpft) Voraussetzung. Es ist daher nötig zur Lesung einen entsprechenden Nachweis mitzubringen. Zudem ist auch eine Reservierung per Mail an buch@burkhard-thom.de oder per Telefon an 0157-52389488 zwingend erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenlos! Außerdem soll bitte eine medizinische Maske mitgebracht werden, die bei Bedarf getragen werden muss.

Wir freuen uns auf Sie und versprechen eine tierisch gute Lesung mit vielen abwechslungsreichen Geschichten.

Herzliche Grüße

Sandra Fiedler

  

E-Mail
Instagram