Die Kita "Hand in Hand" in Pulheim (Artikel und Fotos: Sandra Fiedler - mit freundlicher Genehmigung)


Pulheim - 08.05.2022 (sf)

Großes Vergnügen für Groß und Klein - Familientag in der Kita "Hand in Hand" in Pulheim

Am 06.05.2022 fand von 15 Uhr bis 17 Uhr ein Familientag bei der Kita "Hand in Hand" in Pulheim statt. Alle Kinder der Einrichtung waren gemeinsam mit ihren Familien herzlich dazu eingeladen, eine schöne und entspannte Zeit mit abwechslungsreichen Angeboten und einem leckeren Buffet in der Kita zu verbringen. Zahlreiche Familien folgten der Einladung. Anstatt klassisch Mutter- und Vatertag zu feiern hat die Kita „Hand in Hand“ sich schon vor einigen Jahren überlegt, dass es schöner wäre einen Familientag zu feiern, an dem gemeinsame Zeit und Aktivitäten geschenkt werden. So haben alle Familienmitglieder die Möglichkeit, einen schönen Nachmittag mit dem Kind/den Kindern zu verbringen.

Beim Familientag wurden viele unterschiedliche Aktivitäten in den Gruppenräumen und auf dem Außengelände für die Familien angeboten:

Wer Lust hatte sich kreativ zu betätigen, der konnte dies in der Bärengruppe tun. Dort gab es Angebote mit Leinwänden in unterschiedlichen Größen. Dabei konnten kleine Leinwände von den Kindern gestaltet und mit nach Hause genommen werden. Auch eine große Leinwand war für jede Gruppe vorhanden, auf der die Kinder bzw. die jeweilige Familie die Möglichkeit hatte ein Feld darauf frei zu gestalten. So entstand ein großes gemeinsames Kunstwerk von jeder Gruppe.

  • Mit bunter Farbe konnten die Leinwände bemalt werden
  • Auf den großen Leinwänden konnte jede Familie ein Feld gestalten
  • Auch kleine Leinwände waren vorhanden, um diese nach Wunsch zu bemalen


Wer sich gerne ein bisschen bewegen wollte, konnte dies auf dem großen Außengelände der Kita tun. Dort wurde unter anderem Fußball gespielt und Seifenblasen gepustet. Auch Schwungtuchspiele brachten Spaß. Speziell für die unter 3-jährigen Kinder gab es außerdem ein Bewegungsangebot im Gruppenraum der Füchse.

  • Der Fußballplatz von der Kita "Hand in Hand" in Pulheim
  • Auch das Schwungtuch wurde genutzt
  • Seifenblasen auf dem Außengelände
  • Ein Bewegungsangebot für die unter 3-jährigen Kinder


In der Kita gibt es viele verschiedene Brett- und Gesellschaftsspiele. Die Familien konnten diese gemeinsam in den Räumen der Löwen- und Mäusegruppe ausprobieren und spielen. Dabei konnten auch andere Räumlichkeiten erkundet werden, wie z.B. der Bauraum, der Rollenspielraum und die Bücherei. Zu bestimmten Zeiten wurde den Familien in der Bücherei auch Bilderbuchbetrachtungen und Kamishibai angeboten.

  • Einladung zur Bilderbuchbetrachtung oder Kamishibai
  • Die Bücherei
  • Der Bauraum
  • Spiele spielen in der Mäusegruppe
  • Spiele spielen in der Löwengruppe


An so einen schönen Tag möchte man ja auch Erinnerungen haben, dachten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kita "Hand in Hand". Also wurde im Raum der Igelgruppe ein kleines Fotostudio aufgebaut, in dem eine Fotografin die Familien ablichtete. Ein großes Highlight war dabei für die Kinder, dass das jeweilige kuschelige Gruppentier mit auf das Foto kommen konnte. Dies war dann z.B. bei der Igelgruppe der Igel, bei der Bärengruppe der Bär, usw. So entstanden schöne und witzige Aufnahmen für zu Hause.

Bei so vielen Angeboten, bekommt man natürlich auch Hunger und Durst. Daher hatte das Kita-Team im Gruppenraum der Hasen ein leckeres Buffet angerichtet. Alle Mitarbeiterinnen hatten etwas dazu beigesteuert und die Speisen selber zubereitet. Zur Auswahl gab es Getränke und Fingerfood, wie Brownies, Obst- und Käsespieße, Mini-Burger, Rohkost, Gebäck und Kuchen.

  • Buffet
  • Buffet
  • Buffet
  • Buffet
  • Buffet
  • Buffet
  • Buffet
  • Buffet
  • Buffet
  • Buffet


Bei diesem breit gefächerten Programm mit vielen unterschiedlichen Angeboten war für Klein und Groß etwas dabei. Alle hatten viel Spaß und genossen das gemeinsame Beisammensein. Die Kita „Hand in Hand“ und ihr Team freuen sich schon auf die nächsten Veranstaltungen mit den Kindern und ihren Familien.

E-Mail
Instagram