V. l. n. r.: Frank Keppeler, Markus Schüngel, Rainer Iven und Norbert Rohde nach dem erfolgreichen Fassanstich. (Fotoveröffentlichung: Mit freundlicher Genehmigung)

Pulheim - 18.09.2022

O'zapft is - KG Ahl Häre feiert Oktoberfest

Am 17.09.2022 fand das Oktoberfest der KG Ahl Häre in der Wagenbauhalle des Vereins in Pulheim statt.

Um 18 Uhr war Einlass und zahlreiche Besucher strömten nach und nach zur Veranstaltung. Für Essen und Trinken war gut gesorgt. Auch Lose wurden verkauft. Hauptgewinn waren zwei gerahmte Plakate des Open Airs von August mit Signaturen der dort aufgetretenen Künstler.

  • Rainer Iven moderierte das Oktoberfest der KG Ahl Häre
  • Karnevalswagen
  • Schöne Wanddeko in der Wagenhalle der KG Ahl Häre


Rainer Iven, Vizepräsident der KG Ahl Häre, führte souverän durch den Abend. Musikalische Unterstützung gab es von den Pullemer Deejays. Auch Norbert Rohde (Präsident der KG Ahl Häre) und Markus Schüngel (Vorsitzender KG Ahl Häre) feierten natürlich mit. Der erste Höhepunkt des Abends war der Fassanstich von Pulheims Bürgermeister Frank Keppeler. Dieser hatte „den Schlag raus“ und schnell sprudelte das Kölsch aus dem Fass. Dann gab es noch eine schöne Überraschung für die KG Ahl Häre. Der Geschäftsführer der Stadtwerke Pulheim, Harry Gersabeck, übergab gemeinsam mit dem Bürgermeister einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro an den Verein.

  • Der Spendenscheck wurde an die KG Ahl Häre übergeben.
  • Der Fassanstich
  • Der Fassanstich
  • Norbert Rohde in netter Gesellschaft
  • Willy Heinrichs von den Pullemer Deejays


Die Stimmung wurde noch einmal durch die Auftritte des noch amtierenden Dreigestirns und des Kinderdreigestirns gesteigert. Mit Tanz, Gesang und Spaß begeisterten sie das Publikum. Das Kinderdreigestirn bleibt ein weiteres Jahr im Amt, da die letzte Session durch Corona sehr eingeschränkt war. Aber bei den Erwachsenen wurden die Ämter neu verteilt. Das alte Dreigestirn übergab das Zepter an den neuen Prinz, den neuen Bauern und die neue Jungfrau.

  • Feierliche Stimmung
  • Feierliche Stimmung
  • Das neue Dreigestirn
  • Gemeinsames Tanzen
  • Gemeinsames Tanzen
  • Polonaise


Im Austausch mit vielen verschiedenen Mitgliedern der KG Ahl Häre wie Norbert Rohde, Markus Schüngel, Rainer Iven und vielen weiteren wurde vor allem eins deutlich. Die KG Ahl Häre ist eine Familiengesellschaft und pflegt das Miteinander von Jung und Alt. Alle profitieren voneinander. Es werden Traditionen erhalten und an die nächste Generation weitergegeben, und das schon seit 95 Jahren.

Ein generationenübergreifendes Miteinander, das sollte nicht nur im Karnevalsverein, sondern in allen Bereichen des Alltags so sein!



E-Mail
Instagram