Gute Stimmung am Pulheimer Marktplatz.


Pulheim - 21.08.2022 (Redaktion)

Feierstimmung und gute Laune beim Open-Air-Konzert der KG Ahl Häre auf dem Pulheimer Marktplatz

Nach coronabedingter Pause startete am 20.08.2022 das vierte große Open-Air der KG Ahl Häre auf dem Marktplatz. Bei den vorherigen Konzerten traten bereits bekannte Kölner Bands wie Höhner, Brings und Kasalla auf und brachten die Menschenmenge in Partylaune. Auch in diesem Jahr war es den Ahl Häre wieder gelungen Größen aus der Kölner Musikszene zu verpflichten. Die kölschen Bands Miljö, Domstürmer, Klüngelköpp und Paveier sowie Sänger Tim Toupet brachten Stimmung auf den Marktplatz. Man sah überall fröhliche Gesichter. Die Leute genossen bei gutem Wetter sichtlich die kölschen Töne und feierten ausgelassen. Das buntgemischte Publikum aus Jung und Alt, Klein und Groß zeigte, dass die Musikveranstaltung generationenübergreifend begeisterte.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Rainer Iven, dem Vizepräsidenten der KG Ahl Häre. Bürgermeister Frank Keppeler und der Bundestagsabgeordnete Georg Kippels sowie ein Vertreter des Sponsors GVG sprachen Grußworte zu Beginn des Open-Airs. Vor der Veranstaltung und zwischen den Acts sorgten die Pullemer Deejays für Stimmung. Nicht fehlen durften auf der Bühne natürlich das Kinderdreigestirn sowie das designierte Pulheimer Dreigestirn.

  • Rainer Iven moderierte die Veranstaltung.
  • Rainer Iven
  • Bürgermeister Frank Keppeler
  • Bundestagsabgeordneter Georg Kippels
  • Präsident der KG Ahl Häre Norbert Rohde
  • Kinderdreigestirn
  • Ehemalige Jungfrau Eva Stalitza mit Jungfrau des Kinderdreigestirns
  • Designiertes Pulheimer Dreigestirn
  • Gruppenfoto
  • Ganz schön viel los


Dann setzte die Stadtgarde der KG mit ihrem Showtanz das gelungene Startzeichen für das Open-Air-Konzert. Mit einem anspruchsvollen Mix aus Akrobatik und Tanz brachte sie das Publikum zum Staunen und bot gleich zu Beginn ein Highlight.

  • Stadtgarde KG Ahl Häre
  • Stadtgarde KG Ahl Häre
  • Stadtgarde KG Ahl Häre
  • Stadtgarde KG Ahl Häre
  • Stadtgarde KG Ahl Häre
  • Stadtgarde KG Ahl Häre
  • Stadtgarde KG Ahl Häre


Danach folgten die musikalischen Auftritte der schon genannten Bands und Künstlerinnen/Künstler. Die Bühne bebte, die Menschen schunkelten, sangen und feierten - kurzum alle hatten in einer familiären und friedlichen Atmosphäre Spaß. Einen besonderen Showact brachte Tim Toupet, der mitten in die Zuschauer ging und eine Polonaise quer über den Marktplatz anführte. Er spendete seine Gage an die Jugendabteilung der KG Ahl Häre. Das Publikum wurde bei allen Auftritten mit ins Boot genommen und alle Künstler gaben auch gerne noch eine Zugabe. Die Paveier boten dann den krönenden Abschluss. Nach dem Motto "Wenn es am Schönsten ist, soll man aufhören!" endete danach das Konzert.

  • Tim Toupet
  • Tim Toupet
  • Tim Toupet
  • Tim Toupet
  • Tim Toupet
  • Tim Toupet
  • Tim Toupet mit Willy Heinrichs von den Pullemer Deejays
  • Ein großes Highlight war die Polonaise
  • Tim Toupet
  • Rainer Iven im Gespräch mit Tim Toupet
  • Miljö
  • Miljö
  • Miljö
  • Miljö
  • Domstürmer


Hinter der Planung und Koordinierung einer solchen Veranstaltung steckt viel Arbeit und eine aufwendige Organisation. Zahlreiche helfende Hände der Mitglieder der KG Ahl Häre trugen zum Erfolg bei. Auch die Zusammenarbeit mit Stadt und Feuerwehr ist bei so einem Großereignis wichtig, um jederzeit für Sicherheit zu sorgen. Das alles bekam das Publikum nicht mit, das unbesorgt feiern konnte. 

Unser Fazit: Was die KG Ahl Häre hier bereits zum vierten Mal in Eigenregie auf die Beine gestellt hat, ist ein Zugewinn und eine Belebung für Pulheim.

E-Mail
Instagram