Freiwillige Feuerwehr Löschzug Brauweiler präsentiert Sicherheitstag im Abteipark 

Avatar von Redaktion "Pulheim-Report"

Datum:

Von: Redaktion "Pulheim-Report"

Der Sicherheitstag fand im Rahmen des 1000-jährigen Jubiläums der Abtei Brauweiler statt.
Der Sicherheitstag fand im Rahmen des 1000-jährigen Jubiläums der Abtei Brauweiler statt.

Action, Spannung und interessante Einblicke in die T√§tigkeiten der Feuerwehr und von diversen Hilfsorganisationen erwarteten die Besucher beim Sicherheitstag im Abteipark, den der L√∂schzug Brauweiler organisiert hatte. Die Veranstaltung fand im Rahmen „1000 Jahre Abtei Brauweiler“ statt. Das Amt f√ľr Rettungsdienst, Brand- und Katastrophenschutz des Rhein-Erft-Kreises unterst√ľtzte den L√∂schzug dazu mit einer Blaulichtmeile. Neben einer gro√üen Ausstellung historischer und moderner L√∂schfahrzeuge sowie zahlreicher Spezialfahrzeuge benachbarter Feuerwehren und diverser Hilfsorganisationen (DRK, DLRG, ASB, THW, Johanniter und Malteser) wurden √úbungen zum Brandschutz und zur Hilfeleistung vorgef√ľhrt. Zus√§tzlich war die Polizei zur Beratung zum Einbruchschutz vor Ort.

Prominenter Besuch

Auch NRW-Innenminister Herbert Reul, Landrat Frank Rock und der ehemalige Ministerpr√§sident von NRW, J√ľrgen R√ľttgers, waren zu Besuch und zeigten sich begeistert von den Einblicken in die Arbeit von Feuerwehr, Polizei und Hilfsorganisationen. Innenminister Herbert Reul betonte in einer kurzen Rede, wie wichtig Wertsch√§tzung f√ľr die oftmals auch ehrenamtlichen T√§tigkeiten im Bereich der Feuerwehr und anderer Organisationen sei. Allzu oft w√ľrde zuviel „schlecht geredet“ und der gesellschaftlich wichtigen Arbeit zu wenig Respekt entgegengebracht. Landrat Frank Rock stellte das Miteinander der Gesellschaft in den Vordergrund. Nur zusammen k√∂nne man etwas Positives f√ľr das Land erreichen. Als Beispiel verwies er auf  Worte des DFB-Bundestrainers Julian Nagelsmann im Zusammenhang mit dem Ausscheiden der deutschen Mannschaft bei der Fu√üball-EM.

Programm f√ľr die ganze Familie

Bei der Veranstaltung war f√ľr jeden etwas dabei. F√ľr die kleinen G√§ste gab es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit H√ľpfburg und diversen Spiel- und Mitmachangeboten. Die Fahrzeuge und St√§nde zeigten die Vielfalt der Arbeit von Feuerwehr und Hilfsorganisationen. Auch f√ľr das leibliche Wohl war mit Getr√§nken und Gegrilltem bestens gesorgt. Sch√∂n, dass zahlreiche Besucher bei gutem Wetter die Gelegenheit nutzten und zum Sicherheitstag in den Abteipark kamen.

Fazit

Der Sicherheitstag des L√∂schzugs Brauweiler hat uns gut gefallen. Man tauschte sich aus, kam ins Gespr√§ch und bekam Einblicke in die vielf√§ltige, oft ehrenamtliche Arbeit von Feuerwehr und Co. Wir alle sollten f√ľr dieses Engagement Respekt zeigen. Jede/Jeder ist vielleicht mal auf Hilfe angewiesen und wir sollten dankbar sein, das wir im Fall der F√§lle auf die Feuerwehr, Polizei, Rettungskr√§fte, Katastrophenschutz und Hilforgansiationen z√§hlen k√∂nnen. Danke f√ľr euren Einsatz!

Danke f√ľr euren Einsatz!
Danke f√ľr euren Einsatz!