Gertrudenhof Hürth: Weihnachtsmarkt mit WAU-Effekt

Avatar von Sandra Fiedler

Datum:

Von: Sandra Fiedler

Viele Hunde und ihre Menschen besuchten den Hundeweihnachtsmarkt in Hürth
Viele Hunde und ihre Menschen besuchten den Hundeweihnachtsmarkt in Hürth

Auch Hunde möchten Weihnachten feiern, daher gab es auch in diesem Jahr wieder den Hundeweihnachtsmarkt auf dem Gertrudenhof in Hürth. Über 40 Aussteller präsentierten am 04.11.23 und 05.11.23 weihnachtliche Angebote rund um den Hund. Auch Hunde waren beim Hundeweihnachtsmarkt natürlich herzlich willkommen und durften an der Leine auf dem Gelände mitgeführt werden. Selbstverständlich hat sich auch unser Redaktionshund Bailey auf einen weihnachtlichen Bummel begeben. Wir sagen mal so: Sein Hundeherz schlug höher und unsere Geldbörsen wurden etwas leerer. 😉

Die Aussteller und ihre Angebote

Es war ein vielfältiges Angebot auf dem Hundeweihnachtsmarkt zu finden. Neben Leckerlis und Accessoires gab es auch Stände zu den Themen Ernährung, Tierschutz, Hundefotografie usw. Hier verzichten wir auf weiteren Text. Schaut euch lieber die hundefreundlichen Stände bzw. Fotos mit Beschreibung an.

Bailey’s Christmas Shopping

Nun übergeben wir unserem Redaktionshund Bailey das Wort:

„Ganz ehrlich: Ich wusste gar nicht wo ich zuerst schnuppern oder hinschauen sollte. Alles sah so toll geschmückt und lecker aus. Und dann gab es auch noch modische Accessoires. Als Hund von Welt möchte man ja an Weihnachten besonders schick sein. Halsbänder, Leinen, Schals und vieles mehr waren im Angebot, da fiel die Auswahl schwer. Mit meinem Hundeblick zeigte ich meinen Menschen deutlich, was ich gerne hätte. Shoppen macht hungrig. Da mussten natürlich noch Hundekekse und andere Leckereien für mich eingekauft werden. Zwischendurch blieb auch noch Zeit für einen weihnachtlichen Plausch mit den anderen Hunden, die auf dem Markt unterwegs waren. Die waren so begeistert wie ich und wir haben Tipps ausgetauscht, wo es besonders gute Leckerchen gibt. Ich glaube übrigens, dass meine Menschen auch noch Weihnachtsgeschenke für mich gekauft haben. Die wirkten manchmal so geheimnisvoll… Ich bin jetzt auf jeden Fall in Weihnachtsstimmung und komme nächstes Jahr definitiv wieder!“

Fazit

Bailey und wir meinen: Das war ein Weihnachtsmarkt mit WAU-Effekt. Der Besuch hat sich auf jeden Fall gelohnt. Auf dem Hundeweihnachtsmarkt kamen nicht nur die Vierbeiner in Weihnachtsstimmung. Die Atmosphäre war stimmungsvoll, herzlich und natürlich hundefreundlich. Toll, dass Menschen und ihre Hunde gemeinsam für Weihnachten shoppen konnten. Hunde sind ja schließlich Familienmitglieder.

Und kaum ist der Hundeweihnachtsmarkt vorbei, steht schon das nächste Highlight vom Gertrudenhof Hürth an. Auf dem Erlebnisgelände eröffnet am 10.11.2023 der Weihnachtspark. Tickets gibt es hier!